Veröffentlicht am 04.04.2017 um 17:32 Uhr von

BeKo2017

Am vergangenen Wochenende fand die diesjährige Bezirkskonferenz der nordhessischen Jusos in Rotenburg an der Fulda statt. Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit einer starken Delegation vor Ort. Nach intensiver Antragsarbeit und geselligem Beisammensein am Samstag, begann am Sonntag-Morgen die eigentliche Konferenz. Nach Begrüßungen, Grußworten und Rechenschaftsbericht lauschten wir einem Vortrag über die Chancen von rot-rot-grün nach der Wahl. Zudem beschäftigten wir uns mit vielfältigen Anträgen zu den Themenfeldern Innenpolitik, Recht, Verfassung, Bildung, Soziales, Europa, Verkehr, Umwelt und vielem mehr. Es freut uns auch sehr, dass die Mehrheit unserer Anträge aus Marburg-Biedenkopf auf der Konferenz eine Mehrheit fanden und nun zum Teil auf dem SPD-Bezirksparteitag im Mai in Baunatal weiterbehandelt werden.

Im neuen Bezirksvorstand vertreten uns Anna Maria Rembas und Torben Stein. Wir danken Philipp Höhn, welcher im letzten Jahr einen Super-Job im Bezirk geleistet hatte, aber nun nicht mehr für ein Amt zur Verfügung stand. In der Kontrollkommission des Bezirks vertreten uns Paula Zels und Johannes Röder. Damit sind wir auch für das kommende Jahr im Bezirk gut vertreten und werden dort unsere Standpunkte eifrig einbringen.

BeKo2017-2

0 Kommentare

Veröffentlicht am 23.03.2017 um 15:49 Uhr von

Vorstand2017

Am 22. März 2017 fand die erste Vorstandssitzung des am 5. März gewählten Unterbezirksvorstandes statt. Auf dem Programm standen ein Kennenlernen der einzelnen Vorstandsmitglieder sowie erste Planungen für das laufende Jahr. Auch die kommende Bundestagswahl spielte bereits eine Rolle. Hier wollen wir dafür sorgen, dass unser Bundestagsabgeordneter Sören Bartol zum fünften Mal das Direktmandat erringen wird.

Ebenso bekräftigten wir noch einmal die Unterstützung für unseren Bürgermeisterkandidaten Julian Schweitzer – Dein Bürgermeisterkandidat für Bad Endbach ! Die nächsten Aktivitäten des Unterbezirks sind nun die Vorbereitung der Bezirkskonferenz sowie die Teilnahme an der Kundgebung „Gladenbach ist bunt – nicht braun.“ Der Vorstand freut sich auf ein erfolgreiches Jahr 2017!

Sitzungsraum

 

0 Kommentare

Veröffentlicht am 21.03.2017 um 19:12 Uhr von

Berlin

Am vergangenen Wochenende besuchten Jusos aus Marburg-Biedenkopf Berlin. Auf dem Programm stand die Besichtigung des Bundestages und damit verbunden ein Vortrag über die Aufgaben des Parlamentes sowie ein Besuch der Kuppel. Untergebracht waren wir in einem tollen Hostel in der Warschauer Straße. Den Abend verbrachten wir in gemütlichen Lokalen im Stadtteil Neukölln.

Nach dem Frühstück begaben wir uns dann zum Parteitagsgelände in der Berliner Arena. Dort konnten wir die absolut geile Atmosphäre genießen, welche die SPD schon die letzten Wochen beflügelt hatte. Martin Schulz hielt eine fulminante Rede und begeisterte die ca. 3000 Besucher*innen und uns. 100 Prozent sind ein weiterer Motivationsschub, um im September das Kanzleramt zu erobern und hier vor Ort für unseren Bundestagsabgeordneten Sören Bartol erneut das Direktmandat zu gewinnen.

Video vom Parteitag

#SozialeGerechtigkeit #ZeitfürMartinSchulz

0 Kommentare

Veröffentlicht am 06.03.2017 um 17:51 Uhr von

JusoUBK2017

Doppelspitze Bojan / Simonsky mit großer Mehrheit im Amt bestätigt

Wahlmotto steht:  SPD – Schulz Packt Das! Sören Packt Das! Schweitzer Packt Das!

Am 05.03.2017 fand die diesjährige Unterbezirkskonferenz der Jusos Marburg-Biedenkopf, mit 50 Teilnehmer*innen im Bürgerhaus Bottenhorn statt. Neben lokalen SPD Vertreter*innen, wie Julian Schweitzer, dem SPD-Bürgermeisterkandidaten für Bad Endbach, mit seinen 24 Jahren im besten Juso-Alter und dem Ortsvereinsvorsitzenden Klaus Eckel waren auch Jusos des Bezirks- und Landesverbandes anwesend. Detlef Ruffert, der Kreistagsvorsitzende, Landrätin Kirsten Fründt und der Bundestagsabgeordnete Sören Bartol haben es sich nicht nehmen lassen, dem SPD-Nachwuchs für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren zu danken und auf die kommende Wahl im September 2017 einzustimmen. Alle drei waren sich bewusst, dass die Jusos ein unverzichtbarer Faktor im Wahlkampf sein werden.

Während der Konferenz haben die Jusos wieder eine Fülle von Anträgen beraten, diskutiert und verabschiedet. Schwerpunkte setzten Sie in der Europa-, der Sozial-, Netz- und Umweltpolitik. Auch die Bedeutung des ländlichen Raumes, in dem man in Bottenhorn tagte, stand auf der Agenda. So verabschiedeten die Jusos einen Antrag in dem es um Ausnahmegenehmigungen für das unbegleitete Fahren eines PKW schon mit 17 Jahren ging. Damit soll das Finden eines Ausbildungsplatzes und die Durchführung einer Ausbildung auch außerhalb der Heimatgemeinde ohne Volljährigkeit ermöglicht oder zumindest erleichtert werden.

Im Rechenschaftsbericht für das Jahr 2016/2017 wurde auf eine Fülle von Veranstaltungen hingewiesen, welche absolviert wurden. Ein Highlight darunter war sicher die Podiumsdiskussion mit dem Titel: „Ich bin ja kein Nazi, aber…“ welche im November 2016 fast 200 Besucher*innen in einen Hörsaal der Universität Marburg lockte.

Zudem fanden Vorstands- und Delegiertenwahlen statt. Der neugewählte Vorstand besteht erneut aus der gleichberechtigten Doppelspitze im Vorsitz bestehend aus Nina Bojan (Marburg) und Georg Simonsky (Marburg).

Den Vorstand komplettieren als Kassierer Mike-Oliver Klotz (Biedenkopf) und als Beisitzer*innen Anna Campbell (Marburg), Mareike Scholz (Marburg), Anna-Lena Stenzel (Marburg), Paula Zels (Marburg) sowie Volker Klass (Marburg), Julian Schweitzer (Bad Endbach), Jost Weisenfeld (Münchhausen) und Hasan Yücel (Marburg).

Die Jusos sind die aktivste politische Jugendorganisation im Landkreis und freuen sich stets über politisch Interessierte.

0 Kommentare

Veröffentlicht am 18.02.2017 um 13:39 Uhr von

16807388_1108329579278326_5751227222511393693_n

Heute sind wir wieder zahlreich auf dem Unterbezirksparteitag der SPD vertreten. Unser Bundestagsabgeordner Sören Bartol und Günter Rudolph von der Landes-SPD schwören uns auf den kommenden Wahlkampf ein! Super Stimmung, super Umfrageergebnisse und super Martin Schulz. Wir werden uns ordentlich ins Zeug legen, damit du am 24. September Bundeskanzler wirst! Der Schulzzug rollt!!!

Zudem werden wir Julian Schweitzer in seinem Wahlkampf um das Bad Endbacher Rathaus tatkräftig unterstützen! Auch er ist heute wieder bei uns!!! Der Wahlkampf hat begonnen!!!

#ZeitfürMartin

0 Kommentare

« Ältere Meldungen |

Weitere Meldungen:
Nach Datum | Nach Kategorie | Nach Stichwort