UBA: Eine Koalition mit der CDU kann nur eine Notlösung sein

Veröffentlicht am 01.04.2014 um 15:57 Uhr von

UBA-Kreiskoalition

Am Montagabend trafen sich rund 20 Jusos zum Unterbezirksausschuss im Marburger Parteibüro um über den Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU auf Kreisebene zu diskutieren. In der gut zweistündigen Veranstaltung wurde der Koalitionsvertrag zunächst durch Juso und Kreistagsmitglied Philipp Hesse vorgestellt, dann von den rund 20 Anwesenden intensiv diskutiert und schließlich eine gemeinsame Haltung der Jusos Marburg-Biedenkopf einstimmig beschlossen.

Das Ergebnis haben wir in Form einer Pressemitteilung veröffentlicht. Wir werden es selbstbewusst vertreten und am Samstag auf dem Unterbezirksparteitag unsere Kritik am Vertrag und der Koalition, aber auch unsere Entscheidung den Vertrag zu unterstützen, erklären.

Schlagworte: , , , , , | 0 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

Weitere Meldungen:
Nach Datum | Nach Kategorie | Nach Stichwort