UBA: Was sind unsere Themen?

Veröffentlicht am 01.10.2014 um 19:41 Uhr von

Hausbesuche am Richtsberg

Unser gemeinsames Wochenende in Biedenkopf vom 18. bis 19. Oktober rückt näher. In rund zweieinhalb Wochen mieten wir uns gemeinsam in eine Jugendherberge ein und diskutieren die Themen, die uns interessieren. Ab sofort könnt ihr euch dafür anmelden. Ab heute könnt ihr außerdem Themenvorschläge machen und damit basisdemokratisch selbst entscheiden, welche Themen uns als Jusos Marburg-Biedenkopf besonders wichtig sind. Alle Informationen zur Anmeldung, dem Ablauf und allen organisatorischen Fragen findet ihr in diesem Beitrag.

 

Aktualisierung:

 

1. Der UBA

Unser Unterbezirksausschuss findet vom 18.-19. Oktober 2014 in der Jugendherberge Biedenkopf statt. Mitmachen kann jeder und jede. Für dieses erste Mal ist die Teilnehmer*innenzahl jedoch auf maximal 30 Personen begrenzt. Deshalb ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Wir werden uns am Samstag, den 18. Oktober in Biedenkopf treffen und basisdemokratisch diejenigen Themen unter den Vorschlägen auswählen, mit denen wir uns näher und intensiver beschäftigen wollen. Danach werden wir in kleineren Gruppen Informationen zusammentragen, Thesen aufstellen und uns überlegen, wie gute politische Lösungsansätze für diese Themen aussehen können. Den Abend werden wir zusammen in lockerer Runde ausklingen lassen. Am Sonntag haben die einzelnen Themengruppen Gelegenheit, die Gesamtheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer von ihren Ideen zu überzeugen. In freundschaftlicher Atmosphäre diskutieren wir in großer Runde die Vorschläge der einzelnen Gruppen und beschließen gemeinsame Positionen der Jusos Marburg-Biedenkopf.

 

2. Die Themenwahl

Ab sofort und bis zum 12. Oktober könnt ihr Themen für den UBA vorschlagen. Das geht ganz einfach auf unserer Facebook-Seite, in der Juso-Gruppe, hier in den Kommentaren oder per Mail. Täglich werden wir an dieser Stelle die aktuellen Vorschläge zusammenfassen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des UBA werden schließlich vor Ort die für sie interessantesten Themen basisdemokratisch auswählen.

 

3. Organisatorische Fragen

Als Jusos Marburg-Biedenkopf übernehmen wir die Kosten für die Verpflegung und die Räumlichkeiten der Veranstaltung. Die Übernachtungskosten in Höhe von 20 Euro müssen wir leider auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umlegen. Damit sich alle die Teilnahme leisten können, bieten wir auf private, vertrauliche Rückmeldung die Möglichkeit, die Teilnahmegebühr auf bis zu 10 Euro zu senken. Bei der Anmeldung gilt das Windhundprinzip, d.h. die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet. Die Höhe der gezahlten Teilnahmegebühr spielt dabei selbstverständlich keine Rolle.

 

4. Die Anmeldung

Da wir möglichst vielen Personen die Möglichkeit geben wollen teilzunehmen, müssen wir auf verbindliche Anmeldungen bestehen. D.h., wer sich anmeldet und nicht erscheint, muss, sofern niemand nachrücken kann, die Teilnahmegebühr dennoch entrichten. Anmelden könnt ihr euch mit einer einfachen E-Mail mit dem Betreff “Verbindliche Anmeldung zum UBA in Biedenkopf” bei mir.

 

5. Unsere Themenvorschläge

An dieser Stelle werden alle bis zum 12. Oktober eingegangenen Themenvorschläge aufgelistet. Aus diesen können die Teilnehmer*innen des UBA basisdemokratisch diejenigen auswählen, die sie behandeln möchten.

Themenvorschläge:

  • Industrie 4.0
  • Ernährung im 21. Jahrhundert & Positionen der SPD
  • Klimawandel
  • Einwanderung / Demografischer Wandel
  • Soziale Marktwirtschaft heute
  • Zurück zum Meisterzwang im Handwerk?
  • Bedingungsloses Grundeinkommen
  • Modernes Familienbild und seine Konsequenzen
  • Postdemokratie
  • Der Überwachungsstaat als neues Paradigma
  • Steuervorteile für Besserverdienende
  • Laizmus
  • Krieg & Frieden
  • Bildung

Schlagworte: , | 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Meldungen:
Nach Datum | Nach Kategorie | Nach Stichwort