Wir diskutierten über die Lage im Bund und über Rassismus

Veröffentlicht am 22.11.2017 um 16:39 Uhr von

Rassismus-Veranstaltung

Die Juso-AG Marburg legte heute eine Doppelschicht ein. Zunächst diskutierten wir über die aktuelle politische Lage in Deutschland. Wir waren schnell einig, dass die SPD nun nicht einfach in eine GroKo gehen darf, dass aber natürlich nun auch Zeit für Gespräche sein muss. Im Fall der Fälle sind wir für einen Wahlkampf gerüstet.

Im zweiten Teil des Abends ging es um den Rassismus-Begriff. Was bedeutet Rassismus, wo begegnet uns Rassismus im Alltag, was für Gesichter hat der Alltagsrassismus und wie gehen wir damit um?

Kein leichtes Thema, denn Rassismus ist leider realer Bestandteil des täglichen Lebens in unserer Gesellschaft. Hier dürfen wir nicht nachgeben. Rassismus darf keinen Platz in unserer Gesellschaft haben, deshalb fordern wir weiter den Ausbau der politischen Bildung, um auch frühzeitig aufzuklären und zu sensibilisieren.

0 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

Weitere Meldungen:
Nach Datum | Nach Kategorie | Nach Stichwort