Veröffentlicht am 29.12.2013 um 16:37 Uhr von

BuKo2013

Auf ihrem alljährlich stattfindenden Bundeskongress haben die Jusos vom 6.-8. Dezember in Nürnberg getagt und neben der Wahl eines neuen Vorstandes viele inhaltliche Diskussionen, insbesondere zum Koalitionsvertrag auf Bundesebene, geführt. Mit dabei waren für die Jusos Marburg-Biedenkopf Philipp Höhn als Teil der Delegation Hessen-Nord und Harry Underwood als interessierter Beobachter. Weiterlesen.

Schlagworte: , | 0 Kommentare

Weitere Meldungen:
Nach Datum | Nach Kategorie | Nach Stichwort